Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Männertag

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Milan Peschel (Stevie), Tom Beck (Chris), Axel Stein (Klaus-Maria), Oliver Wnuk (Peter), Lavinia Wilson (Andrea), Chris Tall (Paul), Hannes Jaenicke (Andi Mauz), Carolin Kebekus (Susanne Sammer), Kida Khodr Ramadan (Dieter), Birte Hanusrichter (Frau), Sebastian Schindler (Klaus-Maria, jung), u.v.a.

Regie: Holger Haase

STORY

Schluss, aus, vorbei, einfach tot! Und das nach 20 Jahren ohne Kontakt. Die vier Freunde Stevie (Milan Peschel), Chris (Chris), Peter (Oliver Wnuk) und Klaus-Maria (Axel Stein) sind schockiert über den plötzlichen Tod ihres Schulfreundes Dieter.

Um seinen letzten Wunsch zu erfüllen, begeben sie sich auf einen chaotischen Abenteuertrip auf dem Bierbike – und entdecken ganz neue Seiten aneinander. Mit von der Partie sind Stevies vom Liebeskummer geplagter Sohn Paul (Chris Tall) sowie Powerfrau Andrea (Lavinia Wilson), die aufpassen soll, dass Schauspieler Chris nicht über die Stränge schlägt.

Doch der Alkohol fließt in rauen Mengen und noch dazu legen die Freunde sich mit ihrem früheren Erzfeind Andi Mauz (Hannes Jaenicke) an, der sie zusammen mit seiner Gang verfolgt. Da ist es gar nicht so einfach, das ursprüngliche Ziel der Fahrt nicht aus den Augen zu verlieren ...

- Erstens kommt es immer anders und zweitens läuft sowieso alles schief. Die Freundestruppe radelt in dieser Vatertags-Komödie von einer Katastrophe in die nächste.

Verleih / Copyright: © 2016 Universum Film GmbH / © 2016 Walt Disney