Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Honig im Kopf

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Drama / Komödie
Länge: 139 Min.
FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Emma Schweiger (Tilda), Dieter Hallervorden (Amandus), Till Schweiger (Nick), Jeanette Hain (Sarah), Jan Joseph Liefers (Serge), Katharina halbach (Vivian), Tilo Brückner (Dr. Ehlers), Claudia Michelsen (Oberin), Fahri Yardim (Erdal) Mehmet Kurtulus (Dr. Holst), Anneke Kim Sarnau (Heimleiterin), u.v.a,

Regie: Til Schweiger

STORY

Die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem Großvater Amandus (Dieter Hallervorden):

Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nicht mehr alleine klar.

Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist.

Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine erlebnisreiche und unvergessliche Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!

- In "Honig im Kopf2 zeigt Til Schweiger, welche Auswirkungen die Alzheimer- Krankheit auf eine Familie hat. Der Film hat alles, was man sich von einem Kinofilm wünscht: schöne Bilder, Humor, Spannung und traurige Szenen, die einen zum Weinen bringen. Ohne die Alzheimer-Krankheit und ihren Verlauf zu beschönigen, macht der Film Mut, Menschen mit Demenz in unserer Mitte zu lassen.

Verleih / Copyright: 
© 2014 barefoot films GmbH, SevenPictures Film GmbH / © 2014 Warner Bros. Entertainment GmbH