Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Szenenbild © siehe Verleih

Bridget Jones' Baby

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie / Romance
Länge: 123 Min.
FSK: ab 0 Jahren

Darsteller: Renée Zellweger (Bridget Jones), Patrick Dempsey (Jack Qwant), Emma Thompson (Dr. Rawling), Colin Firth (Mark Darcy), Shirley Henderson (Jude), Jim Broadbent (Bridgets Dad), Celia Imrie (Una Alconbury), James Callis (Tom), Sarah Solemani (Miranda), Gemma Jones (Bridgets Mum), Sally Phillips (Shazza), Enzo Cilenti (Gianni), James Faulkner (Onkel Geoffrey) Mark Arnold (Anthony Mathis), u.v.a.

Regie: Sharon Maguire

STORY

Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen ... Von wegen!

Der Alltag von Bridget Jones (Renée Zellweger) ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger.

Ein Baby – das hat gerade noch gefehlt! Oder vielleicht doch nicht? Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist?!

Für ungeahnte Hormonstürme sorgt dabei nicht zum ersten Mal in ihrem Leben Marc Darcy (Colin Firth). Doch auch die Begegnung mit dem charismatischen Jack Qwant (Patrick Dempsey) hat sie restlos aus den Gummistiefeln gehauen ...

- Zwölf Jahre musste die Welt auf sie warten, nun ist es endlich soweit: Die liebenswerteste und chaotischste Junggesellin aller Zeiten ist wieder da! In "Bridget Jones' Baby" kehrt Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger ("Down with Love - Zum Teufel mit der Liebe!", "Unterwegs nach Cold Mountain") in ihrer Paraderolle der charmant-schusseligen Titelheldin zurück auf die große Kinoleinwand. Sharon Maguire, die Teil 1 "Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück" zum Welterfolg verhalf, führt hier, nach langer Kino-Abstinenz, erneut Regie.

Verleih / Copyright: © 2016 STUDIOCANAL GmbH