100 Dinge

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie
Länge: 111 Min.
FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Florian David Fitz (Paul Konaske), Matthias Schweighöfer (Toni Katz), Miriam Stein (Lucy), Hannelore Elsner (Renate Konaske), Wolfgang Stumph (Wolfgang Konaske), Katharina Thalbach (Oma Konaske), Johannes Allmayer (Ronne), Sarah Victoria Frick (Betty), Max Bretschneider (Maike), Maria Furtwängler (Antonietta Kärcher), Artjom Gilz (David Zuckerman), Daniel Flieger (Herr Becht), Milo Eisenblätter (Willi),u.v.a.

Regie: Florian David Fitz

STORY

Toni (Matthias Schweighöfer) liebt seine Espressomaschine. Paul (Florian David Fitz) liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers.

Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie nun davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren.

Und das ist erst Tag eins! 100 Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück.

Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind: Was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt, und wie oft kann man eine Unterhose wenden, bevor sie auf den Sondermüll muss?

- Was brauchten frühere Generationen, um leben zu können? Die Urgroßeltern besaßen im Schnitt 57 Dinge, die Großeltern 200 und die Eltern 600. Gibt es wichtigere Dinge im Leben als Höher, Schneller, Weiter und Mehr? Die Hauptrollen in "100 Dinge" Hauptrollen spielen Florian David Fitz ("Willkommen bei den Hartmanns", "Der geilste Tag") und Matthias Schweighöfer ("Schlussmacher", "Der Nanny") .


© 2018 Warner Bros. Entertainment GmbH